Angebote

Vor der Geburt

In der Zeit der Schwangerschaft erleben junge Eltern Höhen und Tiefen. Das ist ganz normal. Mein Ziel ist Sie positiv zu unterstützen und zu stärken. Vor der Geburt kann ich Ihnen mit folgenden Angeboten zur Seite stehen:

  • Schwangerenvorsorge: Die sogenannte Schwangerenvorsorge kann vom Gynäkologen oder der Hebamme durchgeführt werden. In der Regel findet die Untersuchung bis zum 8. Schwangerschaftsmonat alle 4 Wochen statt, danach zweiwöchentlich bis zum errechneten Geburtstermin (12 Vorsorgen). Zur Vorsorge gehören unter anderem die Errechnung des Geburtstermins, Blutdruckmessung sowie Blut- und Urinuntersuchung, das Abhören der kindlichen Herztöne, ebenso wie das Ertasten der Lage und der Größe des Ungeborenen. Diese Leistung biete ich Ihnen gerne nach Rücksprache mit Ihrem Gynäkologen an, sofern Sie und Ihr Gynäkologe es wünschen.
  • Kurse: Ich biete Ihnen auf Anfrage verschiedene Kurse an, die Sie auf Ihre Aufgabe als Eltern vorbereiten.
  • Beratung: Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie während der Schwangerschaft einen Rat oder Hilfe benötigen.
  • Hilfeleistung bei Schwangerschaftsbeschwerden: Eine Schwangerschaft kann verschiedene Beschwerden mit sich bringen, wie zum Beispiel Übelkeit, Rückenschmerzen, Verstopfung, Wassereinlagerungen oder einfach nur Ängste. Ich versuche Ihnen dabei individuelle Hilfe zu geben, sei es mit Gespräch, einem homöopathischen Mittel, Fußreflexzonentherapie, Zilgreiübungen, einem Tee oder vielleicht einfach indem ich Ihnen ein paar Gymnastikübungen zeige.